Rudertour Berlin 2017

25. - 27.8. 2017: Die Fahrt auf überfüllten Autobahnen am Freitag Nachmittag nach Berlin hat sich gelohnt: auf der Terrasse von Hahn's Mühle, der Gaststätte im Vereinshaus des Friedrichshagener Rudervereins, konnten wir einen herrlichen Sommerabend an der Müggelspree und die gute Küche genießen.

weiterlesen Rudertour nach Berlin - ein tolles Wochenende
Arbeitseinsatz zur Beseitigung des Schwemmguts

Zu einem kurzfristig angesetzten Arbeitseinsatz erschienen zahlreich die Mitglieder der Abteilung Segeln und Rudern. So konnte der angeschwemmte Unrat vom Hochwasser aus dem letztem Monat flott beseitigt werden.

weiterlesen Viele Hände bereiten schnell ein Ende
Herbstregatta 2017 am 9. und 10. September 2017

Wann: Samstag, 09. September und Sonntag, 10. September 2017

Läufe: 4

Start der 1. Wettfahrt: Samstag, 09. September, 14:00 Uhr

Start der 2. Wettfahrt: erfolgt nach Ansage

Start der 3. Wettfahrt: Sonntag, 10. September, 11:00 Uhr

Start der 4. Wettfahrt: erfolgt nach Ansage

Startgeld: 15 € pro Person

weiterlesen Herbstregatta am 9./10. September 2017 - Ausschreibung
Arbeitseinsatz am 26.8.2017

Das Vereinsgelände muss von dem angeschwemmten Holz befreit werden. Das betrifft als Pflicht den Verein ​insgesamt ​und damit alle Mitglieder beider Abteilungen​ also Segeln und Rudern, auch wenn die Hölzer unterschiedlich angeschwemmt wurden.

Der Arbeitseinsatz soll am kommenden Samstag, den 26.8.2017, um 9 Uhr stattfinden.

weiterlesen Arbeitseinsatz für ALLE MITGLIEDER am 26.8.
Teeny Harzpokal 2017

Ranglisten Teenyregatta auf der Innerstetalsperre

Bei der diesjährigen Tennyregatta segelten die jungen Segler und Seglerinnen um Punkte für die Teilnahme zur deutschen Meisterschaft zu sammeln. Die Kinder kamen aus dem Bereich Schleswig Holstein bis Südniedersachen.

weiterlesen Harzpokal 2017
40 Jahre SC77 Langelsheim

Der Badmintonverein SC77 Langelsheim feierte sein 40-jähriges Jubiläum am 19. August bei einem Schnuppernachmittag auf dem Ruderergelände.

weiterlesen 40 Jahre SC77 Langelsheim: zu Gast bei den Ruderern und Kanuten