2017 - Herbstregatta - 09./10.09.2017 : Ausschreibung, Regattawertung, Bericht

2017 - Yardstickregatta mit dem Känguru - 13.08.2017 : Ausschreibung, Regattawertung, Bericht

2017 - Yardstickregatta mit dem Känguru - 05.08.2017 : Ausschreibung, entfallen

2017 - Yardstickregatta mit dem Känguru - 08.07.2017 : Ausschreibung, Regattawertung, Bericht

2017 - Yardstickregatta mit dem Känguru - 17.06.2017 : Ausschreibung, Regattawertung, Bericht

2017 - Yardstickregatta mit dem Känguru - 04.06.2017 : Ausschreibung, Regattawertung, Bericht

2017 - Frühjahrsregatta - 13./14.05.2017 : Ausschreibung, Regattawertung, Bericht


1. Regeln:  Die Regatta unterliegt den Regeln wie sie in den aktuellen „Wettfahrtregeln Segeln“ festgelegt sind. Ferner gelten die Ordnungsvorschriften Regattasegeln des DSV und die Vorschriften der jeweiligen Klassenvereinigung.

2. Mitteilungen für die Teilnehmer:  Mitteilungen für die Teilnehmer werden am „Schwarzen Brett“ im Kellergeschoss ausgehängt.

3. Schwimmwestenpflicht:  Alle Teilnehmer müssen geeignete persönliche Auftriebsmittel (Schwimmwesten), nach Möglichkeit in den Farben Gelb oder orange, während ihres Aufenthaltes auf dem Wasser tragen. 

weiterlesen WSVI Segelanweisungen ab 2016

Haftungsausschluss gegenüber dem Veranstalter und den Wettfahrtleitern für die Vereinsregatten des WSVI-Langelsheim

Gültig für das Jahr:

Haftungsausschluss:

Die Verantwortung für die Entscheidung eines Bootsführers, an einer Wettfahrt teilzunehmen oder sie fortzusetzen, liegt allein bei ihm, er übernimmt insoweit auch die Verantwortung für seine Mannschaft. Der Bootsführer ist für die Eignung und das richtige seemännische Verhalten seiner Crew sowie für die Eignung und den verkehrssicheren Zustand des gemeldeten Bootes verantwortlich. Gleichzeitig wird hiermit versichert, dass für das Boot eine Haftpflichtversicherung besteht.

weiterlesen Haftungsausschluss-Formular gegenüber dem Regattaveranstalter