In den letzten Jahren haben wir uns vom Vorstand überlegt, die Vereinsgeschichte des Wassersportvereins Innerstetalsperre e. V. aufzuarbeiten und niederzuschreiben. Leider, aus welchen Gründen auch immer, wurde die Absicht nicht in die Tat umgesetzt.

Da das Jahr 2017 ins Haus stand und der Verein sein 50 jähriges Vereinsjubiläum feiern wollte, musste etwas in Sachen Vereinsgeschichte geschehen.

Im November 2016, während des Urlaubs in St. Peter Ording, hat sich der 1. Vorsitzende Lothar Bierberg ans Werk gemacht und angefangen, die Vereinsgeschichte aufzuarbeiten.

Im Vorfeld hatten die Familien Schmidt, Familie Jahns, Familie Hagedorn, Familie Hesse und Familie Melching bereitwillig Informationen durch viele Gespräche, Zeitungsartikel und Bildmaterial zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus wurden seit dem Gründungstag am 27.04.1967 alle Protokolle, bis auf die fehlenden aus den Jahren 76 und 77, durchgearbeitet und die daraus gewonnen Informationen nochmals bei den Gründungsmitgliedern hinterfragt, um authentische Informationen in die Chronik einfließen zu lassen.

Da die Protokolle, außer dem Gründungsprotokoll, das vergangene Jahr Revue passieren lassen, muss man dieses beim Lesen der Chronik beachten.

Sollten neue Informationen oder Berichtigungen vorhanden sein, so bitte melden und wir werden diese in die Chronik einarbeiten.

Viel Freude beim Lesen.

Lothar Bierberg, 1. Vorsitzender

Am 18.02.2017 fand die 50. Jahreshauptversammlung (JHV) des Vereins statt.

  1. 1. Vorsitzender Lothar Bierberg
  2. 2. Vorsitzender Frank Skarba
  3. 3. Vorsitzende Petra Rodewald
Schatzmeisterin Lydia Ditze
Abteilungsleiter Segeln Frank Skarba
Abteilungsleiterin Rudern Petra Rodewald
Juristisches Mitglied: 1. Vorsitzender GSC Gerd Lüther
Geschäftsführer Otto Wesche

 

Der Vertrag mit den Harzwasserwerken wurde nach harten Verhandlungen auf 10 Jahre verlängert.

Der Posten des Abteilungsleiters Segeln konnte nach langer Vakanz mit Frank Skarba neu besetzt werden.

In der Ruderabteilung wurde der stellvertretende Abteilungsleiter Rudern mit Jürgen Schulz und der Posten des Sportwarts mit Norbert Eidam neu besetzt.

Die Verwaltung des Campingplatzes wurde ab 01.01.2017 an die Familie Mende übergeben, die auch seit dem 01.06.2016 das Vereinsheim bewirtschaftet.

Die Chronik des Vereins ist fertig. Hier haben die älteren Mitglieder mit Rat und Tat kräftig unterstützt.

Die Feier zum 50-jährigen Bestehen des Vereins werfen erste Schatten voraus. Sie wird am 20. Mai 2017 durchgeführt.

Fotos 2017

Am 10.01.2015 fand die 48. Jahreshauptversammlung (JHV) des Vereins statt.

  1. 1. Vorsitzender Lothar Bierberg
  2. 2. Vorsitzender Hans Jörg Heyne
  3. 3. Vorsitzende Petra Rodewald
Schatzmeisterin Lydia Ditze
Abteilungsleiter Segeln Hans Jörg Heyne
Abteilungsleiterin Rudern Petra Rodewald
Juristisches Mitglied: 1. Vorsitzender GSC Fritz Nissen
Geschäftsführer Otto Wesche

 

Der Antrag eines Rudererkameraden, die Satzung und wichtige Vereinsbestimmungen in das Internet auf die Homepage einzustellen, wurde nach kurzer Diskussion von den anwesenden Mitgliedern einstimmig abgelehnt.

Lydia Ditze wurde auf der Versammlung zur Schatzmeisterin gewählt.

Presseberichte in 2015
Fotos 2015
Aktivitäten der Segelabteilung in 2015
Aktivitäten der Ruderabteilung in 2015

Am 05.03.2016 fand die 49. Jahreshauptversammlung (JHV) des Vereins mit Neuwahlen statt:

  1. 1. Vorsitzender Lothar Bierberg
  2. 2. Vorsitzender kommissarisch durch Lothar Bierberg vertreten
  3. 3. Vorsitzende Petra Rodewald
Schatzmeisterin Lydia Ditze
Abteilungsleiter Segeln kommissarisch durch Lothar Bierberg vertreten
Abteilungsleiterin Rudern Petra Rodewald
Juristisches Mitglied: 1. Vorsitzender GSC Gerd Lüther
Geschäftsführer Otto Wesche

 

Die Vertragsverhandlungen mit den HWW gestalten sich äußerst schwierig. So wollen die HWW den Rückbau der bestehenden Anlagen auf dem Sportgelände vertraglich gesichert sehen. Hier geht es um einen Betrag von 120.000,00 €. Dieser Betrag ist durch den Verein nicht zu stemmen.

Der Abteilungsleiter Segeln ist aus privaten Gründen zurückgetreten, die Abteilung wird kommissarisch durch den 1. Vorsitzenden geführt.

Da der Verein keinen Pächter hat, müssen viele Arbeiten, wie Renovierung des Clubraumes, Reinigung der vom ehemaligen Pächter genutzten Räume sowie Frühjahrsputz in der Gartenanlage durch die Mitglieder erledigt werden.

Segler, Ruderer und Camper haben in einer gemeinsamen Aktion folgende Arbeiten erledigt: Strauchschnitt mit ca. 100 m³ abgefahren, Parkplatz saniert und Dränage verlegt, Bach mit Rohr versehen und neue Überfahrt geschaffen und Schaukel aufgestellt. Eine gemeinsame Feier aller Beteiligten rundete die Sache ab.

Der Seglerhock erfreut sich großer Beliebtheit. Die Fahrt nach Potsdam und eine Bootsfahrt auf der Havel wurde von den Teilnehmern genossen.

Auch die Ruderabteilung hat während Saison viele Fahrten unternommen.

Die Jugendarbeit in beiden Abteilungen wurde vorbildlich geführt.

Presseberichte in 2016
Fotos 2016
Aktivitäten der Segelabteilung in 2016
Aktivitäten der Ruderabteilung in 2016

Am 01.03.2014 fand die 47. Jahreshauptversammlung (JHV) des Vereins mit Neuwahlen statt.

  1. 1. Vorsitzender Lothar Bierberg
  2. 2. Vorsitzender Hans Jörg Heyne
  3. 3. Vorsitzende Petra Rodewald
Schatzmeister Bernward Rother
Abteilungsleiter Segeln Hans Jörg Heyne
Abteilungsleiterin Rudern Petra Rodewald
Juristisches Mitglied: 1. Vorsitzender GSC Fritz Nissen
Geschäftsführer Otto Wesche

 

Die Segelabteilung ist nach Verschmelzung und Umbau der Sanitärräume wieder zum normalen Abteilungsrhythmus übergegangen. Es wurde ein Segeltörn mit 2 Booten auf der Ostsee unternommen. Weiterhin wurde eine Tagesfahrt nach Magdeburg durchgeführt. Die Segelausbildung und Regattatätigkeit ist weiterhin erfolgreich.

Die Ruderabteilung hat Petra Rodewald zur Abteilungsleiterin gewählt, nachdem Thorsten Bartölke das Amt aus beruflichen Gründen nicht mehr ausüben konnte.

Es wurden mehrere Tagestouren durchgeführt. Berlin, Rügen und Braunschweig waren die Ziele. Die Abteilung ist dem Landesruderverband beigetreten. Die positive Mitgliederentwicklung ist besonders hervorzuheben.

Presseberichte in 2014
Fotos 2014
Aktivitäten der Segelabteilung in 2014
Aktivitäten der Ruderabteilung in 2014