Praktische Prüfungsaufgaben SBF Binnen

P1000253 I

Motorbootprüfung

  • Rückwärts ablegen, Vorwärtsfahrt, kursgerechtes Aufstoppen, Wenden auf engstem Raum
  • Boje(Mann)-über-Bord-Manöver: Auskuppeln, Heck wegdrehen, Boje in Luv aufnehmen.
  • Anlegen: 45 ° Winkel zum Steg, anschließend Radeffekt ausnutzen.

Segelprüfung

  • Grundsätzlich Pinnenausleger benutzen sowie Schoten aus der Hand fahren.
  • Ablegen unter Zuhilfenahme des Großsegels oder Fock, back stehenlassen.
  • Unterschiedliche Kurse: am Wind, halber Wind, Raumschot.
  • Wende, Halse, Schiften.
  • Boje(Mann)-über-Bord-Manöver: Q-Wende / oder geradeaus weiter, dann Halse, Nahezuaufschießer, anschließend Boje in Luv aufnehmen.
  • Anlegen (Eierlandung).

Knoten

Wichtig bei der Prüfung:

Sollte ein Manöver nicht gelingen, muss es sofort abgebrochen werden und erneut eingeleitet werden, damit es nicht als Fehler gewertet wird.